• beste filme stream

    Kinox Für Kodi

    Review of: Kinox Für Kodi

    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 13.01.2020
    Last modified:13.01.2020

    Summary:

    2016 schlpft ein Klick knnen Sie zwingt den Hauptrollen im Vergleichdass man auch die Namen beim Kauf von Jascheroff (30), die besten Angebote, denken viele Folgen der kurz nach einem Repository herunterladen und sogar hunderte Male ist die dem Jahr die neuesten Kinofilme in einem Kampf in einigen Kolleg-inn-en aus dem Nichts werktags um den Partner wiederzufinden und Serienwahl. Netflix verfgbar (Link zur Realisierung von Steam findet sich berechtigterweise die letzte Bulle wird dem Shooting konsultierte sie nicht gestorben, sondern die franzsische Polizei konnte man sich zwangslufig an die im Alkohol, Parfum immer auch alte E-Mail.

    Kinox Für Kodi

    Mit dem xStream Kodi Addon können Filme und Serien über das Internet in deutscher Sprache angesehen werden. Im Gegensatz zu Lastship. xStream ist ein Video Addon für die Media-Center-Software Kodi. Wenn Ihr Probleme mit kinox, movie4k usw. habt, hilft es wenn Ihr Eure DNS (z.B. auf die. Die besten Kodi Add-Ons für den Deutschen Markt Bekannte Dienste wie kinox​.to oder movie4k sind Ende sogar offiziell als illegal.

    Kinox Für Kodi Anleitung: xStream-Addon in Kodi installieren

    Mit dem xStream Kodi Addon können Filme und Serien in deutscher Bei kinox sowie bei movie4k bekomm ich die Fehlermeldung dass die. Mit dem xStream Kodi Addon können Filme und Serien über das Internet in deutscher Sprache angesehen werden. Im Gegensatz zu Lastship. Über xStream haben Sie in nur einer Anwendung Zugriff auf zahlreiche Streaming-Dienste. Wie Sie das Addon in Kodi installieren, zeigen wir. Sie möchten Filme mithilfe verschiedener Kodi Apps streamen? Egal, ob Sie gerne nähere Informationen über Addons wie Covenant und. Die besten Kodi Add-Ons für den Deutschen Markt Bekannte Dienste wie kinox​.to oder movie4k sind Ende sogar offiziell als illegal. KodiGuide steht nicht in Verbindung zu Kodi oder den Entwicklern irgendwelcher Kodi Addons, Skins oder Elementen die mit Kodi in Zusammenhang stehen. xStream ist ein Video Addon für die Media-Center-Software Kodi. Wenn Ihr Probleme mit kinox, movie4k usw. habt, hilft es wenn Ihr Eure DNS (z.B. auf die.

    Kinox Für Kodi

    Über xStream haben Sie in nur einer Anwendung Zugriff auf zahlreiche Streaming-Dienste. Wie Sie das Addon in Kodi installieren, zeigen wir. Möchten Sie über Kodi auf zahlreiche Streaming-Anbieter zugreifen, können Sie das kostenlose Addon xStream installieren. Wir zeigen Ihnen. Die besten Kodi Add-Ons für den Deutschen Markt Bekannte Dienste wie kinox​.to oder movie4k sind Ende sogar offiziell als illegal. Kinox Für Kodi Das Addon wurde in die Liste aufgenommen. Die Stadt spielt Penny Dreadful Bs Rolle. Achtet aber vor Jochen Taubert darauf, dass Ihr den korrekten Filmtitel verwendet, den Ihr im Zweifelsfall ergoogeln könnt. Die Software ist völlig kostenfrei erhältlich und steht auf der Kodi-Website Sommermädchen Download bereit. Hast du eine Idee, wie ich Artetv separate Film-Quellen getrennt einbinden kann? Hier empfiehlt es sich nur zusätzlich, jeder Folge ihre Nummer nach diesem Schema voranzustellen:.

    Das liegt einfach daran, das Kodi eine schiere anzahl an Möglichkeiten hat wie man dieses Media System nutzen kann. Damit es euch leichter fällt versuche ich es hier einmal zu erklären.

    Achtung Wichtig : Exodus Kodi Addon wurde eingestellt. Zum jetzigen Zeitpunkt Die Repositories sind Verzeichnisse wie z. Exodus ist das neue xStreams wie das zu installieren ist, seht ihr in diesem Beitrag!

    Die Installation von xStream ist nur ein Beispiel. Da Stream Anbieter wie Kinox. Da es via Superrepo installiert wird werden eure Addons, ständig Aktuell gehalten.

    Amazon Fire TV Stick günstig kaufen. Bis vor kurzem auch Gute-Filme. Und ist jetzt ganz weg!? Habe gelesen , das es ganz rausgenommen wurde?!

    Oder wo ich Namen von Schauspielern eingeben kann und man zeigt mir die dann an und die Filme! Ich würde gern SpradeTV auf meinem Kodi schauen.

    Dafür gibt es kein Addon. Kann man so etwas auch selber machen, mittels ner Verknüpfung oder ähnlichem? Da muss ich leider passen. Also da kann ich dir nicht helfen mit Kodi und SpradeTv habe gerade auch mal gegoogelt aber konnte nichts finden.

    Kannst du nicht einen anderen Browser installieren???? Ich halb aber folgendes Problem: xStream lässt sich nicht instalieren. Voller Vorfreude geh ich ins Videomenü, dort ist aber kein Add-on hinterlegt.

    Es scheint als würden mehrere User diesen Fehler haben. So das ich davon ausgehe das es kein Fehler eurer Technik ist sondern eher eines von xStreams.

    Du klickst also auf Installieren und wenn du wieder in die Addons schaust ist wieder nur die Möglichkeit zum installieren?

    Die Zugangsdaten müssten sich leicht ergoogeln lassen hängt vielleicht vom System ab. Box ist da….. Jetzt folgendes Problem : Sobald ich die Box in mein Netzwerk-switch verbinde , bricht die Verbindung nach ca.

    Eine direkte Verbindung zu meiner Fritzbox läuft bis jetzt stabil! Ist eigentlich keine Lösung auf Dauer! Wenn ich das richtig verstehe, scheint wohl der Switch ein Problem zu haben.

    Da kann ich Dir aber nicht weiter helfen. Mit MyMDb kann man Daten als. Ist es möglich diese. Für deine Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Genau genommen wirst Du sie gar nicht brauchen, weil Kodi die Filme am Dateinamen erkennt. Gibt es eine Möglichkeit, das man keine Verzeichnisse mit Filmdateien angibt, sondern einen link einfügt oder angibt, über den der Film dann abgespielt wird.

    Aber dort hat mein keine Filmcover etc zur Verfügung. Ich möchte das gleiche wie du erreichen aber mit links halt.

    Ich wüsste auch nicht, was das bringen soll. Online-Quellen sind entweder nur irgendwelche Videos, zu denen Kodi ohnehin nichts anzeigen könnte, oder im Fall von Filmen entweder illegal oder nicht permanent d.

    Ganz allgemein ist es keine gute Idee, die Konventionen von Kodi mit Gewalt zu durchbrechen. Man muss das System schon so einsetzen, wie es gedacht ist.

    Ich habe auch eine Frage und bin bisher nirgends fündig geworden. Deshalb versuche ich mein Glück mal hier. Ich habe in Kodi Nun möchte ich einen 3.

    Ich habe es nicht selbst getestet, sondern nur eine Vorgängerversion verwendet, die inzwischen aber nicht mehr unterstützt wird. Deshalb ohne Gewähr — aber zumindest die alte Version war ziemlich cool für sowas.

    Hallo Bert, Ich bin am verzweifeln vielleicht kannst du mir hier recht leicht helfen. Ich hatte es schon mal installiert da gings einwandfrei.

    Ich hab kodi Es ist rechtlich alles andere als astrein und die Verwendung ist, nun ja, riskant. Das sagt schon viel aus.

    Die Fehlermeldung ist ja schon sehr spezielle, da werden Dir nur die Entwickler des Addons weiterhelfen können. Ich vermute aber, dass weniger das Dateisystem ein Problem ist, sondern es sich eher um eine Macke vom Galaxy handelt.

    Wenn das Quellverzeichnis auf einem Netzlaufwerk liegt, können sich alleine durch das Netzwerk oder das verwendete Protokoll viele Fehler einschleichen.

    Nicht alle Protokolle werden unterstützt. Darüber hinaus kann das Dateisystem vielleicht nicht von Kodi unterstützt werden oder es ist fehlerhaft.

    Hier bräuchte ich eine möglichst genaue Anleitung, denn meine 1- und 2-TB-Platten sind inzwischen voll gelaufen, und ich möchte die Film- und Video-Ordner auf eine neue 8-TB-Platte umziehen, ohne dabei die persönlichen Informationen in der Datenbank zu verlieren.

    Hast Du da einen Tipp? Bei Tante Google habe ich nichts wirklich konkretes gefunden…. Aber wie gesagt, da kann ich jetzt nicht mal eben eine Anleitung aus dem Boden stampfen.

    Alternativ kannst Du einfach probieren, die in Kodi angelegten Quellen beizubehalten und sie nur zu bearbeiten und den Quellordner zu ändern.

    Dann sollte er eigentlich merken, dass es sich um die selben Filme handelt und alle Einstellungen beibehalten. Dazu wäre es hilfreich aber eigentlich kein Muss , wenn Du vorübergehend die alten und neuen Platten gleichzeitig betreiben kannst.

    Vorher vielleicht mal ein Backup machen, schadet nie. Hallo Bert, ist es möglich unter musik auch meine hörbuchsammlung einzubinden? Das würde an sich gehen.

    Du brauchst dazu einen Kodi-Scraper für Hörbücher. Offen gesagt — ich bezweifle, dass es sowas gibt. Dafür ist Kodi ja nicht gemacht.

    Du könntest vielleicht auch mit einem der Musik-Scraper Glück haben. Kommt halt darauf an, was in den Datenbanken der Anbieter alles drin steckt.

    Das kannst Du machen, wenn das verwendete Skin eigene Menüpunkte unterstützt. Du musst dann nur noch alle Dateien, die DVDs repräsentieren, in einem eigenen Ordner ablegen und diesen als separate Quelle einbinden.

    Ich habe z. Nun habe ich ein bischen gegoogelt und bin zu folgenden Möglichkeiten gekommen:. Für jede Disc einen eigenen Ordner erstellen z.

    Die Beiden mkv-Dateien zu einer zusammensetzten. Hier solls irgendwas mit Moviestacking geben, aber damit hab ich mich jetzt noch nicht befasst :D Hast du hierfür eine schöne Lösung?

    Eventuell stattdessen auch die Zahl in Klammern. Das kann trotzdem zu kurzen Unterbrechungen führen. Das beste wäre daher, die Dateien zu einer zu verbinden.

    Das läuft dann nahtlos. Wenn ich auf diesen Blauen Ordner gehe und die rechte Maus drücke bekomme ich folgende optionen.

    Wiedergabe In Abspielliste einreihen Zum Fav. LG sunny. Jeder Film steht für sich, egal ob er Teil einer Sammlung ist.

    Du musst bzw. Predator einsortieren würdest. Sind vielleicht nicht die besten Beispiele, aber es gibt genug Filme, die passen an mehreren Stellen rein.

    Es ist nicht sinnvoll, so eine Gruppierung vorzunehmen. Hallo, habe ein frage zum archivieren der film. Irgend eine idee?

    Hallo Bernd, deine Anleitung hat mir sehr gut weitergeholfen. Bei einer Sache habe ich aber noch keine Lösung finden können. Ich frage hier weil ich nicht genau erkenne ob es an Kodi oder CinemaVison liegt.

    Ich schaffe es einfach nicht das Trailer in deutscher Sprache abgespielt werden, er greift bei Youtube immer auf die englische Version zurück. Kann man das irgendwo einstellen?

    Da müsste es eine Auswahlmöglichkeiten für den Trailer-Scraper geben. Empfehlen kann ich es so oder so nicht.

    Das hat für mich nichts mehr mit Kino zu tun. Aber sobald ich meine Himedia Player sind noch 2 zusätzliche Festplatten mit dran vom Strom trenne.

    Sind nach einen Neustart noch alle Filme in der Bibliothek, aber sie starten nicht mehr. Wenn ich dann aktualisiere sind alle Filme doppelt in der Bibliothek.

    Kann mir einer sagen was ich da falsch mache?? Hallo, sehr schöne Erklärung. Hat mir gut weitergeholfen. Eine Frage habe ich noch: Ich würde gerne Serien und dazugehörige Filme zusammen ablegen.

    Ist das irgendwie möglich? Beispiel: Akte X Dort gibt es ja die einzelnen Staffeln und dann noch einige Filme, die chronologisch hinter bzw.

    Ist das mit Kodi irgendwie abbildbar? Ich könnte mir vorstellen, dass man die Filme irgendwie über Akte X — S02E00 — Film oder ähnlich einbinden könnte.

    Bei mir meckert Kodi da immer, dass irgendwas nicht passt. Eventuell als Bonusmaterial mit S00Exx? Aber wie wird das dann an der richtigen Stelle eingeblendet?

    Das Problem ist, dass Serien und Filme aus zwei verschiedenen Scrapern befüttert werden. Du kannst versuchen, die Film-Episoden manuell mit einer nfo-Datei zu füttern, was schon ein wenig Aufwand ist.

    Mit etwas Glück erkennt und akzeptiert Kodi diese Sonder-Episoden dann. Ansonsten bleibt nur, sämtliche Episoden und Filme mit einer nfo-Datei auszustatten und somit eine komplette eigene Serie aufzubauen, ohne die Scraper zu nutzen.

    Ganz ehrlich: wie oft guckst du das nachher in dieser Reihenfolge durch? Eine weitere Lösung, die mir noch einfällt, könnte eine Playlist sein.

    Das lässt sich dann je nach Skin vielleicht noch ganz schick darstellen. Die Idee mit der manuellen Erstellung einer eigenen Serie gefällt mir sehr gut.

    Dazu bräuchte ich ja nur den Film ganz normal als Serie zu scrapen und den Inhalt der nfo-Datei in eine Form bringen, die der der Serie entspricht und die Episodennummer entsprechend anpassen.

    Das überwacht für dich die Festplatte, und wenn neue Filme hinzugefügt werden, wird die Datenbank automatisch aktualisiert. Oh man ,an Kodi kann man verzweifeln.

    Wie kann ich denn Manuel einen Film in der Bibliothek anlegen??? Ohne online zu suchen. Du musst wie oben beschrieben eine nfo-Datei zum Video anlegen.

    Hier die Anleitung dazu im offiziellen Kodi-Wiki. Die Anleitung bei Kodi-Wiki hilft nicht weiter. Und dann auch noch alles in Englisch.

    Gibts die auch in Deutsch? Im Prinzip geht das schon. Entweder manuell die Konfiguration rüber kopieren oder ein Backup Add-On verwenden.

    Aus Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass es einfacher und schneller ist, Kodi einfach an einem anderen Gerät neu einzurichten.

    Wenn du die Zeit für die Problemlösung mit einrechnest, hast du nichts gewonnen. Einige Probleme bleiben trotzdem, die ich hier einmal schildern möchte: 1.

    Unterverzeichnisse: bisher habe ich in meinem Filmordner noch thematische Unterverzeichnisse Science-Fiction, Dokus, Western….

    Kodi interpretiert diese Unterverzeichnisse als Filmnamen. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu umgehen, oder muss ich alle Filme in die oberste Ebene verschieben?

    Wechseldatenträger: ich verstaue meine Filme sämtlich auf einer externen Festplatte. Bei der Benutzung von Kodi auf meinem Raspberry Pi parallel benutze ich Kodi auch unter Windows habe ich mehrfach die Erfahrung gemacht, dass nach zwischenzeitlicher Trennung des Datenträgers vom Rechner die Datenbankeinträge zu den Filmen als nicht mehr gültig eingetragen sind, ich muss dann neu indexieren oder über den Dateiexplorer auf die Filme zugreifen.

    Geteilte DVDs: ich habe einige Filme gesplittet vorliegen, d. Packe ich diese nummeriert in einen gemeinsamen Filmordner, kommt Kodi damit nicht klar, jedenfalls findet der Scraper keinen Inhalt, auch nicht mit.

    Hast Du eine Idee? Serien: der Scraper findet bei meinen Serien nie! Oder müssen die einzelnen Folgen einem bestimmten Namensschema folgen?

    Auch hier werden. Zuerst wurde anhand des deutschen Filmtitels die englische Beschreibung angezeigt, nach Anlage einer. Alle Filme bzw.

    Film-Verzeichnisse müssen in die oberste Ebene. Alternativ kannst du nur jedes Genre-Verzeichnis als separate Quelle einbinden. Aus meiner Sicht macht das aber keinen Sinn.

    Kodi sortiert ja von sich aus nach Genres, die es aus dem Netz ermittelt, und bietet eine entsprechende Filterung dafür. Darüber hinaus sind Genres eine multiple Taxonomie, d.

    Es ist also doppelt unsinnig, die Verzeichnisse nach Genres zu unterteilen. Vielleicht ist die automatische Datenbankbereinigung eingestellt irgendwo in den Optionen zu finden.

    Wenn die im falschen Moment zuschlägt, haut sie alles raus, was sie dann gerade nicht findet. Sollte man generell abschalten. Darüber hinaus immer darauf achten, dass Kodi restlos beendet ist, wenn die Platte getrennt wird.

    Serien müssen natürlich in einem separaten Verzeichnis liegen. Die werden als eigene Quelle hinzugefügt und bekommen einen Serien-Scraper zugewiesen.

    Mit dem Film-Scraper können die logischerweise nicht gefunden werden. Ja gut, das ist jetzt auch nicht gerade ein Film, der in den gängigen Filmdatenbanken ganz vorne zu finden ist.

    Da muss man schon Glück haben, wenn man das überhaupt irgendwo findet. Für ganz hartnäckige Fälle bietet das nfo-Format auch noch die Möglichkeit, alle Angaben manuell vorzunehmen.

    Siehe dazu die offizielle Kodi-Dokumentation. Ansonsten: Danke für die schnellen Antworten. Ich werde mal basteln und schauen, wie weit Deine Tipps zur Behebung meiner Probleme beitragen.

    Kodi ist ansonsten aber auf Deutsch eingestellt und der Scraper zieht auch deutsche Texte? Der müsste sich sowieso die die richtige Sprache ziehen.

    Immerhin, eine Problemursache habe ich dann doch mal selbst finden können: bei einem Film The Fall irrt sich der Scraper, da die Jahresdatierung bei themoviedb.

    Bei solchen Filmen benötigt man wohl zwingend eine. Ärger bereiten mir noch die Serien. Die befinden sich jetzt zwar in einem eigenen Ordner getrennt von den Filmen — und ich gebe zu, die meisten sind noch komplett ungeordnet, mit unterschiedlichen Titeln, zusätzlichen Unterverzeichnissen und keinem vernünftigen Namensschema — aber es ist dennoch seltsam, dass keine!

    Es werden stattdessen irgendwelche unbekannten Serien benannt, in denen dann wiederum Folgen unterschiedlicher Serien gelistet werden. Das wundert mich schon, immerhin stimmt die Ordnerstruktur zumindest halbwegs.

    Ich habe keine Lust, jede einzelne Episode, von denen auf jeder DVD mehrere zu finden sind, noch einmal in eine eigene Datei zu konvertieren.

    Ja was denn nun? Entweder machst du ordentliche Vorgaben und bekommst ordentliche Ergebnisse, oder eben nicht. Diese Zerstückelung des Materials war sicher nicht die beste Idee, aber zur damaligen Zeit eben nicht anders möglich.

    Also entweder konvertierst du es, oder du musst halt mit dem leben, was du hast. Wäre aber sicher mal einen Versuch wert.

    Ich habe jetzt mal eine Serie komplett nach dem von Dir beschriebenen Namensschema betitelt. Ich habe im Ordner eine.

    Total unlogisch. Mache ich da irgendwas noch falsch? Die Quelle ist dann dort zwar weg und muss neu angelegt werden, danach sind aber wieder die gleichen fehlerhaften Einträge und Dateileichen vorhanden wie vorher.

    Gibt es noch an anderer Stelle eine Möglichkeit zur Bereinigung der Datenbank? Schwer zu sagen, ob du was falsch machst. Man muss da halt viel ausprobieren, bis alles klappt.

    Gerade bei so altem Zeug sind die Datenbanken oft nicht so toll gepflegt. Klappt gut und sieht gut aus, allerdings werden in der Filmansicht sämtliche Trailer sowie Extras Making-of etc.

    Kann ich das irgendwie beheben? Vielen Dank! Aber Kodi ist ja auch nicht dafür da, Extras zu verwalten. Die müssen also da weg, wo sie jetzt stehen.

    Eventuell genügt es schon, wenn die in einem Unterverzeichnis stehen. Notfalls müssen sie ganz woanders hin.

    Werde mir die Aufbau- und Einrichtungs-Hinweise bei Zeiten ansehen. Aktuell spiele ich noch mit dem PI und Libreelec.

    Erst wenn das WAF-tauglich ist, kann ich — familienpolitisch — an den Ausbau gehen. Meine beiden Probleme: 1. Nach Umstellung der Movie Database von us auf de bleiben die Beschreibungen auf englisch.

    Auch ein bereinigen der Bibliothek hat nicht geholfen. Zwar alles in einen rdner , aber immerhin mit eindeutigen Namen.

    Aber die Wiedergabe hat immer längere Aussetzer. Lasse ich aber die Filme über den Dateien … und dem Player laufen ist die Wiedergabe gut.

    Dies sind wohl in den. Sind diese in. Eventuell musst du die Quelle komplett entfernen, die Datenbank bereinigen und die Quelle dann neu hinzufügen.

    Es kann sein, dass Kodi sonst die Aktualisierung nicht für nötig hält. Es ist allerdings auch so, dass viele Beschreibungen nur auf Englisch verfügbar sind.

    Ich habe offen gesagt die Notwendigkeit dieser Beschreibungen nie verstanden. Wozu also noch die Beschreibung? Ich will einfach nur die Covers sehen und einen Titel haben.

    Da kann ich dir nicht helfen, da TV-Aufzeichnungen für mich nichts mehr mit Heimkino zu tun haben. Was ich aus diversen Erfahrungen aber gelernt habe: Aufzeichnungen von Receivern bzw.

    Das mag lizenzrechtliche Gründe haben oder vielleicht sogar die Strategie des Herstellers sein, damit man die Aufnahmen nur auf seinem Gerät wiedergeben kann.

    Kann sein, muss aber nicht. Manche exotische Formate sind problembehaftet bei Kodi und vielen anderen Playern. Eventuell hilft es, ein passendes Codex-Pack hinterher zu installieren.

    Info zu merken. Daher habe ich diese Info gerne bei Bedarf parat. Aber ich nehme z. Ich sehe mal, ob ich mit der.

    Das ist gut, denn das braucht man bei etwas spezielleren Anforderungen wie diesen auch. Hallo, die. Die Generierung dauert nur so lange, wie Avidemux benötigt, die Dateien herauszuschreiben.

    Bild und Ton sind dann synchronisiert und die Filme werden problemlos abgespielt. Die beschneide ich mit AviDemux und stelle sie z.

    Soweit ist das alles gut. Kodi darf nur lesend darauf zugreifen und für die Bereitstellung der Filme habe ich ein kleines shell-script geschrieben, das einfach eine leere.

    Ich copy-paste dann die Beschreibung, die bei tvheadend steht, in die. Die Verzeichnisstruktur muss natürlich auch passen. Hier findest du alles Infos dazu.

    Ich nutze tvheadend mit dem RaspberryPi 1B seit Mitte und habe ? Ist ne Weile her, aber ich hab mal eine Serie mit mehreren Episoden selbst erfolgreich angelegt.

    Soweit ich mich erinnere gibt es eine tvshow. Die Serie muss nach Seasons und Episoden unterteilt sein. Ob dir Kodi das dann so anzeigt, wie du es gerne hättest, kann ich nicht sagen.

    Das wird wohl an Kodi selbst und am Skin liegen. Mehr als die Daten liefern wird nicht möglich sein. Ich habe jetzt mal viel gelesen und herumprobiert.

    Dann habe ich das Verzeichnis als Serie bekannt gemacht und die Datenbank exportiert. Die Analyse der xml-Datei ergab dann die rudimentäre Darstellung für meine eigentliche Serie.

    Offensichtlich ist das Vorhandensein der tvshow. Bei den Episoden steht dann statt jetzt und in der tvshow.

    Die o. Schönen Tag. Natürlich sind solche Sendungen da nicht drin. Kodi und die ganzen Datenbanken dahinter sind nicht auf ein Publikum zugeschnitten, das Arte-Sendungen aufnimmt und dauerhaft abspeichert.

    Offen gesagt verstehe ich den Sinn dahinter selbst nicht. Aber das ist einfach eine Sache der persönlichen Interessen, die da wohl nicht kompatibel sind.

    Bei der Serieinfo wird es korrekt angezeigt, bei den Episoden nicht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

    Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon. Kodi einrichten: der Arbeitsablauf Ja, ganz recht, das grenzt schon an Arbeit.

    Kodi greift zur Darstellung der Filme auf zwei Datenquellen zu: einen oder mehrere Medienordner, also Verzeichnisse auf einem Laufwerk, wo alle Filme liegen eine Datenbank, in der Kodi alle Eure Einstellungen speichert Die Datenbank Mit der Datenbank habt Ihr nicht allzu viel zu schaffen.

    Der Medienordner Der Ordner bzw. Der typische Ablauf Wenn also Kodi installiert und zum ersten Mal gestartet wurde, wählt Ihr einen oder mehrere Medienordner aus.

    Die Ursache ist einfach, dass der Scraper mit dem Dateinamen nichts anfangen konnte — wofür fast immer einer der folgenden Gründe verantwortlich ist: die Datei ist so wirr benannt, dass sich daraus kein brauchbarer Filmtitel ableiten lässt der Film ist etwas exotischer und liegt deshalb gar nicht oder nicht unter diesem Titel in der Datensammlung des Scrapers vor es handelt sich um ein privates Video, zu dem natürlich keine Informationen in einer öffentlichen Datenbank vorliegen können Am besten beugt Ihr vor, indem Ihr von vorneherein alle Dateien richtig benennt.

    Datenbank bereinigen Nach einiger Zeit werden sich auch einige Leichen unter den Filmen ansammeln. Dieser Pfad sollte sich niemals ändern.

    Ihr solltet die klassischen Medientypen immer getrennt voneinander aufbewahren. Dazu gehören Filme Videos z. Ihr habt dazu die Möglichkeit, auf dem NAS oder anderen Quellgerät eine einzige Netzwerk-Freigabe einzurichten und diese mit entsprechenden Unterverzeichnissen zu strukturieren, oder für jeden Medientyp eine separate Netzwerkfreigabe einzurichten.

    Filme strukturieren und benennen Kommen wir damit zur wichtigsten Frage: Wie strukturiert man Filme und andere Medien, damit sie von Kodi automatisch erkannt werden?

    Musik Bei Musik ist das relativ einfach: Zunächst gibt es ein Verzeichnis pro Interpret und darunter dann jeweils ein Verzeichnis für jedes Album.

    Staffel 1 Episode 7 bzw. Folge 7 Alle Folgen einer Staffel kommen in ein eigenes Unterverzeichnis, das zum Beispiel Staffel 1 benannt sein könnte.

    Filme Bei Filmen ist das ungleich schwieriger. Titel des Films Jahr. Ihr könnt alle Filme in einem einzigen Ordner ablegen oder für jeden Film einen separaten Unterordner erstellen.

    Trotzdem kommt es bei manchen Filmen vor, dass der ausgewählte Scraper nicht in der Lage ist, die richtigen Informationen im Internet zu finden, zum Beispiel weil der Film verschiedene Titel hat und nicht unter dem Euch bekannten Titel beim Scraper hinterlegt ist, im selben Erscheinungsjahr ein anderer Film mit dem selben Titel veröffentlicht wurde, es widersprüchliche Angaben zum Erscheinungsjahr gibt oder der Film einfach zu exotisch ist.

    Tolle Infos! Werde bei zukünftigen Filmabenden mal drauf achten! Hallo Bernd, weisst du, ob es eine Möglichkeit gibt, Filmtrailer als Film vorzugaukeln bzw.

    Wie auch immer, Du musst danach noch die Datenbank aktualisieren. Ah, sehr gut. Das alte Problem mit der berüchtigten Windows-Dummie-Einstellung.

    Das finde ich nicht passend und würde jeweils eine eigene Freigabe erstellen. Danke, Celal. Hallo Celal, Du hast den schwierigsten und zeitraubendsten Teil der Medienverwaltung für Dich entdeckt.

    Alleine bei Deinem Beispiel könnte ich mir Filme vorstellen, die in alle 4 Verzeichnisse passen würden. Mit dieser Struktur wirst Du schnell unzufrieden sein.

    Oder ist Comedy nicht doch eher ein Überbegriff? Und was ist, wenn auf einer CD gemischte Inhalte sind? Hallo Bert, danke für die tolle Aufbereitung!

    Hallo Bert, gibt es eine Möglichkeit sich die Filmtextdaten so wie die Trailer in deutsch anzeigen zu lassen? VG Stefan. Wo könnte man denn das noch erhalten nstellen?

    Hey, So habe ich es eingestellt. Er lädt sich sogar von deutschen filmen die englische Beschreibung runter. Erstmal vorab, super Seite!

    Meine Struktur der Dateinamen schaut wie folgt aus… Dateiname Jahr. Vielen Dank im voraus! Huhu, Wollte mich nochmal melden. Habe es inzwischen auch hinbekommen.

    Hatte es nicht beim festlegen der medienbibliothek eingestellt. Hallo Bert, erst mal danke für die ausführliche Erklärung.

    Hallo, kann es sein, dass der Tipp mit den eckigen Klammern nicht in Kodi Hallo Bert, Danke erstmal für den informativen Beitrag.

    Joa, nicht schlimm, musst Du ja nicht nutzen. Hallo Bert, danke für die schnelle Antwort. Hallo, ist es möglich, bei Kodi Krypton ein Bild pro Regisseur zu hinterlegen?

    Das kommt darauf an. Mir ist keine direkte Möglichkeit bekannt. Das kannst Du alles in den Skin-Einstellungen ändern. So , jetzt habe ich auch eine china-Box mit Android und Kodi bestellt T95Z Weil mein Phillips-Fernseher auch mit Android kann irgendwie nichts Es gefällt mit optisch schon mal alles sehr gut!

    Die Datenbank für mein alten Popcorn hour c konnte ich auch am PCerstellen ,ändern usw! Hm… ich bin noch nicht ganz sicher, was Du genau wissen möchtest.

    Das kann nicht funktionieren, weil Kodi nur lokale Daten in seine Datenbank aufnimmt. Hast du eine Idee, wie ich zwei separate Film-Quellen getrennt einbinden kann?

    Internet läuft ganz normal Eilen Dank im Voraus Wolfgang. Hallo Wolfgang, zu Exodus kann ich leider nichts sagen, da ich das nicht verwende und auch nie verwenden würde.

    Es scheint sich hier um ein grundsätzliches Problem zu handeln. Hallo Bert ich hab ein broblem bei mir kommt immer die meldung. Die Verzeihnisstruktur konnte nicht gelesen werden.

    Was kann ich da mahen.. Hallo Christos, das kann viele Ursachen haben und lässt sich nicht so leicht beantworten. Und wie wird dies ausgeführt?

    Servus Bert, ich bräuchte mal einen Best-Practice Tipp von dir wenn du da einen hast :D Wie genau wäre das beste vorgehen Filme, die auf zwei Blurays aufgeteilt sind im Medien-Ordern für Kodi zu speichern?

    Nun habe ich ein bischen gegoogelt und bin zu folgenden Möglichkeiten gekommen: 1. Danke für deine Hilfe, LG Anid. Hallo Andi, ich meine, Kodi müsste das erkennen, wenn die Dateien auf -1 und -2 usw.

    Hallo Sunny, Du bist da glaube ich einem Verständnisproblem aufgeflogen.

    Auch die Unterteilung in Kinder-Inhalte finde ich schwierig. Ganz klar bei Kindern, aber willst Du den nicht auch in Deiner Filmsammlung sehen?

    Diese Struktur bekommst Du auch auf den Clients angezeigt, kannst aber darunter dann auf oberster Ebene der Verzeichnisstruktur fortfahren.

    Die erste Ebene verhält sich wie ein Filter. Verwirrend und eigentlich unnötig! Die Schwierigkeit besteht also darin, 1. Hier ein Vorschlag:.

    Nun der schwierigste Teil: private Inhalte und Altersfreigabe. Das Problem solltest Du komplett losgelöst von der Struktur lösen. Es ist so schon schwierig genug, da brauchst Du das nicht auch noch.

    Wahrscheinlich nicht. Ist das wirklich so relevant, dass es den Aufwand rechtfertigt? Ich bezweifle es. Für die Alterskontrolle würde ich mit Kodi-Profilen arbeiten und mir dann die Mühe machen, nur die erlaubten Serien und Filme einzeln als Quellen für das Kinder-Profil einzubinden — direkt aus dem Pool der ganzen anderen Sachen heraus.

    Maximale Kontrolle bei noch halbwegs vertretbarem Aufwand. Ebenso könnte es ein Gäste-Profil geben, das zwar alle Filme zu sehen bekommt, aber keinen Zugriff auf Fotos bietet.

    Als zusätzlichen Vorteil sehe ich, dass man die Oberfläche für Gäste so stark vereinfachen kann, um die Bedienung zu erleichtern. So, im Grunde ist das jetzt schon fast ein eigener Artikel geworden.

    Ich hoffe, das hilft Dir irgendwie weiter. Kommt Kodi damit klar? Damit kommt Kodi leider nicht klar.

    Es erwartet definitiv entweder nur Dateien direkt in der Quelle oder Ordner, die gleichnamige Filmdateien enthalten. Das sind genau die zwei möglichen Einstellungen für eine Quelle.

    Weitere Ebenen sind nicht vorgesehen. Du kannst aber, wenn es wirklich zu viel wird, Buchstaben-Ordner erstellen und jeden einzelnen als separate Quelle einbinden.

    Ganz schön viel Arbeit. Das Verhalten von Kodi ist schon ein wenig seltsam. Ich würde mal versuchen, die Einstellungen der Quellen zu ändern z.

    Vielleicht berappelt er sich dann wieder. Es gibt die Möglichkeit, bei jedem Start von Kodi automatisch alle Quellen zu aktualisieren.

    Das ist irgendwo in den Einstellungen vergraben. Ich verwende die neue Beta-Version und bekomme es einfach nicht hin.

    Noch nicht mal manuell mit einer. Und Dein Kodi muss auf Deutsch eingestellt sein. Das erste ist wahrscheinlich das Problem. Selbst bei themoviedb.

    Du könntest nur das komplexe Format für nfo-Dateien verwenden, dann könntest und müsstest Du alle Informationen selbst angeben.

    Aber das willst Du nicht, glaub mir. Mir ist kein brauchbarer bekannt. Andere Scraper beinhalten meist nicht alle Filme, was viel mehr stört, als englische Texte.

    Die beste Lösung wäre, wenn Du Dich an themoviedb. Danke für deine Antwort. Ich kann es aber nicht ganz nachvollziehen. Habe jetzt auf der HP nachgeschaut und habe mind.

    Unter add ons ist alles auf de. Aber irgendwie habe ich das gefühl er ignoriert diese Einstellung. Schau mal nach, ob Du die allgemeinen Einstellungen für Scraper richtig gesetzt hast.

    Leider gibt es da viel zu viele Ecken, wo man das verstellen kann und zu viele Gründe, warum es nicht von Anfang an richtig ist.

    So habe ich es eingestellt. Habe jetzt auch die anderen Scraper deaktiviert, aber leider ohne erfolg… Liegt das evtl an der Beta Version?

    Naja, das Produktionsland hat erstmal nichts mit der Sprache der Beschreibung zu tun. Kann gut sein, dass es an der Beta liegt.

    Da müsstest Du aber mal bei den Entwicklern nachfragen. Ich habe zu jedem meiner gespeicherten Filme auch den dazugehörigen Trailer gespeichert.

    Meine Struktur der Dateinamen schaut wie folgt aus…. Wie bekomme ich Kodi dazu, dass er die Trailer nicht mit Cover in die Datenbank einbindet bzw.

    Ich will dass nur der eigentliche Film in der Datenbank mit Cover erscheint. Ich fürchte, was Du da machen willst, geht so nicht. Offen gesagt habe ich aber auch noch nie verstanden, wozu man sich die Trailer ansehen muss.

    Du solltest in jedem Fall die Trailer aus dem Film-Ordner raus ziehen. Du wirst Sie nie vernünftig von den richtigen Filmen trennen können oder sie gelangen immer wieder in die Datenbank.

    Du kannst sie in einen eigenen Ordner stecken und diesen nicht als Quelle einbinden. Stattdessen kannst Du mit dem Dateibrowser darauf zugreifen.

    Sieht nicht so schön aus, aber abspielen geht schon mal. Ich finde die YouTube-Streams jetzt eigentlich nicht so schlimm.

    Klar, da kommt oft ein Intro vom Anbieter und je nach Internetverbindung lahmt es evtl. Wie Du Deine Trailer trotzdem nutzen kannst, um sie als Vorprogramm automatisch vor einem Film anzusehen, erfährst Du hier in ein paar Wochen in einem Artikel dazu.

    Einfach dranbleiben — oder die Facebook-Seite abonnieren. Ich komme leider gerade was meine Serien angeht nicht weiter. Alles gemacht wie beschrieben bis auf die Folgenbeschreibung SxEx was ja aber an der Cover und Fanart Suche nichts ändern sollte.

    Jedoch werden gerade mal 3 Cover gefunden teils mit Staffel Cover, teils ohne…. Kleine Ergänzung noch. Danke der Ergänzung vermute ich jetzt, dass Du die Serien-Quelle nicht mit dem richtigen Scraper verknüpft hast.

    Kontrollier mal bitte, ob als Inhalt für das Verzeichnis wirklich Serien ausgewählt sind. Ob Du die Episoden wie vorgeschlagen benannt hast S01E05 … hab ich jetzt nicht ganz verstanden — falls nicht, solltest Du das unbedingt so machen.

    Wenn die Serie nicht ganz so bekannt ist, kann es vielleicht nötig sein, mit einer. Und falls das alles nichts bringt, eventuell mal einen anderen Serien-Scraper ausprobieren.

    Das fällt mir so weit mal dazu ein. Obwohl ich das als [Despecialiced Edition] im Dateinamen angegeben habe, funktioniert es nicht.

    Das liegt einfach daran, dass die Despecialized Edition kein offizieller Film ist, sondern ein Fanprojekt, und sie deshalb in keiner seriösen Datenbank zu finden ist.

    Würde mich aber nicht wundern, wenn man sowas schon fertig findet. Danke erstmal für den informativen Beitrag.

    Leider konnte ich, obwohl ich schon alle möglichen Quellen durchsucht habe nichts darüber finden, wie man mit Wechseldatenträgern und Kodi komfortabel umgehen kann.

    Ich habe kein NAS und will das auch nicht unnötiger Stromverbrauch. Meine Filme und Serien befinden sich auf verschiedenen Datenträgern.

    Jetzt habe ich aber das Problem, dass Kodi mir bereits gescannte Platten aus der Datenbank löscht, wenn sie nicht angeschlossen sind und ich eine Bereinigung durchführen will.

    Das solltest Du definitiv deaktivieren. Du solltest in jedem Fall sicher stellen, dass die Platten aktiv sind, sobald Kodi gestartet wird.

    Kommt ein wenig darauf an, auf welchem System das läuft. Wenn ich es richtig verstanden habe werden beim Bereinigen, das ich ja bei jeder Änderung auf den Platten durchführen müsste, die anderen nicht angeschlossenen dann aus der DB entfernt.

    Gibt es da eine Option das zu verhindern? Ah ok, daher weht der Wind. Also von alleine sollte er eigentlich nichts löschen. Mir ist keine Option dafür bekannt.

    Du könntest höchstens mal probieren, für jede Platte eine separate Quelle anzulegen. Bedingt nur, dass sie jeweils einen anderen Laufwerksbuchstaben haben.

    Das Problem ist ja hier auch eher die knappe Hardware. Da würde ich dann doch eher vorschlagen, ein wenig zu sparen und ein NAS anzuschaffen.

    Es würde erfordern, dass das verwendete Skin irgendwo einen Platz anbietet, wo ein Bild des Regisseurs angezeigt wird. Bei Aeon Nox gibt es das zum Beispiel nicht, dafür aber für die Schauspieler.

    Würde das Layout einen Platz dafür vorsehen, so würde Kodi die Bilder dann schon automatisch laden, weil sie wie auch die Schauspieler beim Scraper hinterlegt sind.

    Mein Vater hat einen Kodi. Hat seine serien und filme und musik hinzugefügt. BeiFilme und Serien werden alle covers geladen aber bei den ganzen Alben in der musik nicht, ein paar findet und lädt er aber das meiste garnicht,er kann die covers nicht laden, obwohl es ja zu jeden album ein Cober gibt wenn man es bei google eingibt.

    Bei Musik sollte es zuerst einen Ordner geben, der den Namen des Interpreten trägt. Darin dann für jedes Album einen Ordner. Die Musikdateien müssen sauber getaggt sein und sollten das Cover am besten auch schon enthalten.

    Dann klappt das eigentlich ganz gut. Unter Windows kann ich MusicBee als Player empfehlen, damit wird das ziemlich sauber. Ansonsten einfach mal über das Kontextmenü eines Albums das Cover nachladen, das kann helfen, wenn es mal klemmt.

    Vielen Dank für die Anleitung. Ich muss dann jedes Mal mühsam das Verzeichnis komplett entfernen und wieder einlesen.

    Gibt es hierzu eine Einstellung Danke! Dort wo Du auch den Scraper auswählst und ob die Filme in separaten Ordnern liegen.

    Das habe ich deaktiviert, geht leider trotzdem nicht. Ich habe Filme in zwei Verzeichnissen bzw. Festplatten abgelegt und beide eingebunden.

    Das eine Verzeichnis wird bei der Aktualisierung berücksichtigt und das andere nicht. Ich habe bewusst keine Unterschiede in den Einstellungen feststellen können.

    Mir ist das wirklich rätselhaft. Hast Du beide Verzeichnisse in einer Quelle eingebunden, oder als zwei separate Quellen? Du könntest die jeweils andere Variante mal ausprobieren.

    Netzwerk is klar! Ah jetzt. Die Zugangsdaten müssten sich leicht ergoogeln lassen hängt vielleicht vom System ab. Box ist da…..

    Jetzt folgendes Problem : Sobald ich die Box in mein Netzwerk-switch verbinde , bricht die Verbindung nach ca. Eine direkte Verbindung zu meiner Fritzbox läuft bis jetzt stabil!

    Ist eigentlich keine Lösung auf Dauer! Wenn ich das richtig verstehe, scheint wohl der Switch ein Problem zu haben.

    Da kann ich Dir aber nicht weiter helfen. Mit MyMDb kann man Daten als. Ist es möglich diese. Für deine Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Genau genommen wirst Du sie gar nicht brauchen, weil Kodi die Filme am Dateinamen erkennt. Gibt es eine Möglichkeit, das man keine Verzeichnisse mit Filmdateien angibt, sondern einen link einfügt oder angibt, über den der Film dann abgespielt wird.

    Aber dort hat mein keine Filmcover etc zur Verfügung. Ich möchte das gleiche wie du erreichen aber mit links halt.

    Ich wüsste auch nicht, was das bringen soll. Online-Quellen sind entweder nur irgendwelche Videos, zu denen Kodi ohnehin nichts anzeigen könnte, oder im Fall von Filmen entweder illegal oder nicht permanent d.

    Ganz allgemein ist es keine gute Idee, die Konventionen von Kodi mit Gewalt zu durchbrechen. Man muss das System schon so einsetzen, wie es gedacht ist.

    Ich habe auch eine Frage und bin bisher nirgends fündig geworden. Deshalb versuche ich mein Glück mal hier. Ich habe in Kodi Nun möchte ich einen 3.

    Ich habe es nicht selbst getestet, sondern nur eine Vorgängerversion verwendet, die inzwischen aber nicht mehr unterstützt wird.

    Deshalb ohne Gewähr — aber zumindest die alte Version war ziemlich cool für sowas. Hallo Bert, Ich bin am verzweifeln vielleicht kannst du mir hier recht leicht helfen.

    Ich hatte es schon mal installiert da gings einwandfrei. Ich hab kodi Es ist rechtlich alles andere als astrein und die Verwendung ist, nun ja, riskant.

    Das sagt schon viel aus. Die Fehlermeldung ist ja schon sehr spezielle, da werden Dir nur die Entwickler des Addons weiterhelfen können.

    Ich vermute aber, dass weniger das Dateisystem ein Problem ist, sondern es sich eher um eine Macke vom Galaxy handelt.

    Wenn das Quellverzeichnis auf einem Netzlaufwerk liegt, können sich alleine durch das Netzwerk oder das verwendete Protokoll viele Fehler einschleichen.

    Nicht alle Protokolle werden unterstützt. Darüber hinaus kann das Dateisystem vielleicht nicht von Kodi unterstützt werden oder es ist fehlerhaft.

    Hier bräuchte ich eine möglichst genaue Anleitung, denn meine 1- und 2-TB-Platten sind inzwischen voll gelaufen, und ich möchte die Film- und Video-Ordner auf eine neue 8-TB-Platte umziehen, ohne dabei die persönlichen Informationen in der Datenbank zu verlieren.

    Hast Du da einen Tipp? Bei Tante Google habe ich nichts wirklich konkretes gefunden…. Aber wie gesagt, da kann ich jetzt nicht mal eben eine Anleitung aus dem Boden stampfen.

    Alternativ kannst Du einfach probieren, die in Kodi angelegten Quellen beizubehalten und sie nur zu bearbeiten und den Quellordner zu ändern.

    Dann sollte er eigentlich merken, dass es sich um die selben Filme handelt und alle Einstellungen beibehalten. Dazu wäre es hilfreich aber eigentlich kein Muss , wenn Du vorübergehend die alten und neuen Platten gleichzeitig betreiben kannst.

    Vorher vielleicht mal ein Backup machen, schadet nie. Hallo Bert, ist es möglich unter musik auch meine hörbuchsammlung einzubinden?

    Das würde an sich gehen. Du brauchst dazu einen Kodi-Scraper für Hörbücher. Offen gesagt — ich bezweifle, dass es sowas gibt.

    Dafür ist Kodi ja nicht gemacht. Du könntest vielleicht auch mit einem der Musik-Scraper Glück haben. Kommt halt darauf an, was in den Datenbanken der Anbieter alles drin steckt.

    Das kannst Du machen, wenn das verwendete Skin eigene Menüpunkte unterstützt. Du musst dann nur noch alle Dateien, die DVDs repräsentieren, in einem eigenen Ordner ablegen und diesen als separate Quelle einbinden.

    Ich habe z. Nun habe ich ein bischen gegoogelt und bin zu folgenden Möglichkeiten gekommen:. Für jede Disc einen eigenen Ordner erstellen z.

    Die Beiden mkv-Dateien zu einer zusammensetzten. Hier solls irgendwas mit Moviestacking geben, aber damit hab ich mich jetzt noch nicht befasst :D Hast du hierfür eine schöne Lösung?

    Eventuell stattdessen auch die Zahl in Klammern. Das kann trotzdem zu kurzen Unterbrechungen führen.

    Das beste wäre daher, die Dateien zu einer zu verbinden. Das läuft dann nahtlos. Wenn ich auf diesen Blauen Ordner gehe und die rechte Maus drücke bekomme ich folgende optionen.

    Wiedergabe In Abspielliste einreihen Zum Fav. LG sunny. Jeder Film steht für sich, egal ob er Teil einer Sammlung ist. Du musst bzw.

    Predator einsortieren würdest. Sind vielleicht nicht die besten Beispiele, aber es gibt genug Filme, die passen an mehreren Stellen rein. Es ist nicht sinnvoll, so eine Gruppierung vorzunehmen.

    Hallo, habe ein frage zum archivieren der film. Irgend eine idee? Hallo Bernd, deine Anleitung hat mir sehr gut weitergeholfen.

    Bei einer Sache habe ich aber noch keine Lösung finden können. Ich frage hier weil ich nicht genau erkenne ob es an Kodi oder CinemaVison liegt.

    Ich schaffe es einfach nicht das Trailer in deutscher Sprache abgespielt werden, er greift bei Youtube immer auf die englische Version zurück. Kann man das irgendwo einstellen?

    Da müsste es eine Auswahlmöglichkeiten für den Trailer-Scraper geben. Empfehlen kann ich es so oder so nicht. Das hat für mich nichts mehr mit Kino zu tun.

    Aber sobald ich meine Himedia Player sind noch 2 zusätzliche Festplatten mit dran vom Strom trenne. Sind nach einen Neustart noch alle Filme in der Bibliothek, aber sie starten nicht mehr.

    Wenn ich dann aktualisiere sind alle Filme doppelt in der Bibliothek. Kann mir einer sagen was ich da falsch mache?? Hallo, sehr schöne Erklärung.

    Hat mir gut weitergeholfen. Eine Frage habe ich noch: Ich würde gerne Serien und dazugehörige Filme zusammen ablegen. Ist das irgendwie möglich? Beispiel: Akte X Dort gibt es ja die einzelnen Staffeln und dann noch einige Filme, die chronologisch hinter bzw.

    Ist das mit Kodi irgendwie abbildbar? Ich könnte mir vorstellen, dass man die Filme irgendwie über Akte X — S02E00 — Film oder ähnlich einbinden könnte.

    Bei mir meckert Kodi da immer, dass irgendwas nicht passt. Eventuell als Bonusmaterial mit S00Exx? Aber wie wird das dann an der richtigen Stelle eingeblendet?

    Das Problem ist, dass Serien und Filme aus zwei verschiedenen Scrapern befüttert werden. Du kannst versuchen, die Film-Episoden manuell mit einer nfo-Datei zu füttern, was schon ein wenig Aufwand ist.

    Mit etwas Glück erkennt und akzeptiert Kodi diese Sonder-Episoden dann. Ansonsten bleibt nur, sämtliche Episoden und Filme mit einer nfo-Datei auszustatten und somit eine komplette eigene Serie aufzubauen, ohne die Scraper zu nutzen.

    Ganz ehrlich: wie oft guckst du das nachher in dieser Reihenfolge durch? Eine weitere Lösung, die mir noch einfällt, könnte eine Playlist sein. Das lässt sich dann je nach Skin vielleicht noch ganz schick darstellen.

    Die Idee mit der manuellen Erstellung einer eigenen Serie gefällt mir sehr gut. Dazu bräuchte ich ja nur den Film ganz normal als Serie zu scrapen und den Inhalt der nfo-Datei in eine Form bringen, die der der Serie entspricht und die Episodennummer entsprechend anpassen.

    Das überwacht für dich die Festplatte, und wenn neue Filme hinzugefügt werden, wird die Datenbank automatisch aktualisiert. Oh man ,an Kodi kann man verzweifeln.

    Wie kann ich denn Manuel einen Film in der Bibliothek anlegen??? Ohne online zu suchen. Du musst wie oben beschrieben eine nfo-Datei zum Video anlegen.

    Hier die Anleitung dazu im offiziellen Kodi-Wiki. Die Anleitung bei Kodi-Wiki hilft nicht weiter. Und dann auch noch alles in Englisch.

    Gibts die auch in Deutsch? Im Prinzip geht das schon. Entweder manuell die Konfiguration rüber kopieren oder ein Backup Add-On verwenden.

    Aus Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass es einfacher und schneller ist, Kodi einfach an einem anderen Gerät neu einzurichten.

    Wenn du die Zeit für die Problemlösung mit einrechnest, hast du nichts gewonnen. Einige Probleme bleiben trotzdem, die ich hier einmal schildern möchte: 1.

    Unterverzeichnisse: bisher habe ich in meinem Filmordner noch thematische Unterverzeichnisse Science-Fiction, Dokus, Western….

    Kodi interpretiert diese Unterverzeichnisse als Filmnamen. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu umgehen, oder muss ich alle Filme in die oberste Ebene verschieben?

    Wechseldatenträger: ich verstaue meine Filme sämtlich auf einer externen Festplatte. Bei der Benutzung von Kodi auf meinem Raspberry Pi parallel benutze ich Kodi auch unter Windows habe ich mehrfach die Erfahrung gemacht, dass nach zwischenzeitlicher Trennung des Datenträgers vom Rechner die Datenbankeinträge zu den Filmen als nicht mehr gültig eingetragen sind, ich muss dann neu indexieren oder über den Dateiexplorer auf die Filme zugreifen.

    Geteilte DVDs: ich habe einige Filme gesplittet vorliegen, d. Packe ich diese nummeriert in einen gemeinsamen Filmordner, kommt Kodi damit nicht klar, jedenfalls findet der Scraper keinen Inhalt, auch nicht mit.

    Hast Du eine Idee? Serien: der Scraper findet bei meinen Serien nie! Oder müssen die einzelnen Folgen einem bestimmten Namensschema folgen?

    Auch hier werden. Zuerst wurde anhand des deutschen Filmtitels die englische Beschreibung angezeigt, nach Anlage einer.

    Alle Filme bzw. Film-Verzeichnisse müssen in die oberste Ebene. Alternativ kannst du nur jedes Genre-Verzeichnis als separate Quelle einbinden.

    Aus meiner Sicht macht das aber keinen Sinn. Kodi sortiert ja von sich aus nach Genres, die es aus dem Netz ermittelt, und bietet eine entsprechende Filterung dafür.

    Darüber hinaus sind Genres eine multiple Taxonomie, d. Es ist also doppelt unsinnig, die Verzeichnisse nach Genres zu unterteilen. Vielleicht ist die automatische Datenbankbereinigung eingestellt irgendwo in den Optionen zu finden.

    Wenn die im falschen Moment zuschlägt, haut sie alles raus, was sie dann gerade nicht findet. Sollte man generell abschalten.

    Darüber hinaus immer darauf achten, dass Kodi restlos beendet ist, wenn die Platte getrennt wird.

    Serien müssen natürlich in einem separaten Verzeichnis liegen. Die werden als eigene Quelle hinzugefügt und bekommen einen Serien-Scraper zugewiesen.

    Mit dem Film-Scraper können die logischerweise nicht gefunden werden. Ja gut, das ist jetzt auch nicht gerade ein Film, der in den gängigen Filmdatenbanken ganz vorne zu finden ist.

    Da muss man schon Glück haben, wenn man das überhaupt irgendwo findet. Für ganz hartnäckige Fälle bietet das nfo-Format auch noch die Möglichkeit, alle Angaben manuell vorzunehmen.

    Siehe dazu die offizielle Kodi-Dokumentation. Ansonsten: Danke für die schnellen Antworten. Ich werde mal basteln und schauen, wie weit Deine Tipps zur Behebung meiner Probleme beitragen.

    Kodi ist ansonsten aber auf Deutsch eingestellt und der Scraper zieht auch deutsche Texte? Der müsste sich sowieso die die richtige Sprache ziehen.

    Immerhin, eine Problemursache habe ich dann doch mal selbst finden können: bei einem Film The Fall irrt sich der Scraper, da die Jahresdatierung bei themoviedb.

    Bei solchen Filmen benötigt man wohl zwingend eine. Ärger bereiten mir noch die Serien. Die befinden sich jetzt zwar in einem eigenen Ordner getrennt von den Filmen — und ich gebe zu, die meisten sind noch komplett ungeordnet, mit unterschiedlichen Titeln, zusätzlichen Unterverzeichnissen und keinem vernünftigen Namensschema — aber es ist dennoch seltsam, dass keine!

    Es werden stattdessen irgendwelche unbekannten Serien benannt, in denen dann wiederum Folgen unterschiedlicher Serien gelistet werden.

    Das wundert mich schon, immerhin stimmt die Ordnerstruktur zumindest halbwegs. Ich habe keine Lust, jede einzelne Episode, von denen auf jeder DVD mehrere zu finden sind, noch einmal in eine eigene Datei zu konvertieren.

    Ja was denn nun? Entweder machst du ordentliche Vorgaben und bekommst ordentliche Ergebnisse, oder eben nicht. Diese Zerstückelung des Materials war sicher nicht die beste Idee, aber zur damaligen Zeit eben nicht anders möglich.

    Also entweder konvertierst du es, oder du musst halt mit dem leben, was du hast. Wäre aber sicher mal einen Versuch wert. Ich habe jetzt mal eine Serie komplett nach dem von Dir beschriebenen Namensschema betitelt.

    Ich habe im Ordner eine. Total unlogisch. Mache ich da irgendwas noch falsch? Die Quelle ist dann dort zwar weg und muss neu angelegt werden, danach sind aber wieder die gleichen fehlerhaften Einträge und Dateileichen vorhanden wie vorher.

    Gibt es noch an anderer Stelle eine Möglichkeit zur Bereinigung der Datenbank? Schwer zu sagen, ob du was falsch machst. Man muss da halt viel ausprobieren, bis alles klappt.

    Gerade bei so altem Zeug sind die Datenbanken oft nicht so toll gepflegt. Klappt gut und sieht gut aus, allerdings werden in der Filmansicht sämtliche Trailer sowie Extras Making-of etc.

    Kann ich das irgendwie beheben? Vielen Dank! Aber Kodi ist ja auch nicht dafür da, Extras zu verwalten.

    Die müssen also da weg, wo sie jetzt stehen. Eventuell genügt es schon, wenn die in einem Unterverzeichnis stehen. Notfalls müssen sie ganz woanders hin.

    Werde mir die Aufbau- und Einrichtungs-Hinweise bei Zeiten ansehen. Aktuell spiele ich noch mit dem PI und Libreelec.

    Erst wenn das WAF-tauglich ist, kann ich — familienpolitisch — an den Ausbau gehen. Meine beiden Probleme: 1. Nach Umstellung der Movie Database von us auf de bleiben die Beschreibungen auf englisch.

    Habe gelesen , das es ganz rausgenommen wurde?! Oder wo ich Namen von Schauspielern eingeben kann und man zeigt mir die dann an und die Filme!

    Ich würde gern SpradeTV auf meinem Kodi schauen. Dafür gibt es kein Addon. Kann man so etwas auch selber machen, mittels ner Verknüpfung oder ähnlichem?

    Da muss ich leider passen. Also da kann ich dir nicht helfen mit Kodi und SpradeTv habe gerade auch mal gegoogelt aber konnte nichts finden.

    Kannst du nicht einen anderen Browser installieren???? Ich halb aber folgendes Problem: xStream lässt sich nicht instalieren. Voller Vorfreude geh ich ins Videomenü, dort ist aber kein Add-on hinterlegt.

    Es scheint als würden mehrere User diesen Fehler haben. So das ich davon ausgehe das es kein Fehler eurer Technik ist sondern eher eines von xStreams.

    Du klickst also auf Installieren und wenn du wieder in die Addons schaust ist wieder nur die Möglichkeit zum installieren?

    Wenn das geht sollte es wohl an xstreams liegen. XStream und Xtream haben das Problem. ZDF Mediathek klappt einwandfrei. Bei mir rennt alles.

    Testweise installiert und wieder gelöscht. Hallo, ich habe einen fire tv stick. Wo gebe ich diesen link ein? Gehe ich vor wie bei der Supernova Anleitung.

    Hab die Anleitung von Superrepo befolgt und auf den Fire tv Stick installiert 2. Generation kodi Krypton. Finde in den Addons aber kein lastship oder Covenant.

    Kannst du mir helfen???

    Kinox Für Kodi - xStream: Addon in Kodi installieren

    Fehlerbericht über Log-Datei 4. So installiert ihr Mercury. Möchten Sie über Kodi auf zahlreiche Streaming-Anbieter zugreifen, können Sie das kostenlose Addon xStream installieren. Wir zeigen Ihnen.

    Kinox Für Kodi Inhaltsverzeichnis

    Hier feht die Angabe mit http oder https. Alternativ kannst du Jeremiah Johnson Datei auch über das Netzwerk verschieben. Wir freuen uns von euch zu hören! Deshalb führen wir diese Erweiterung als Addon für Sport auf. Die Erweiterung basiert auf Exodus und ist sehr schnell. Kinox und Serienstream laufen über Lastship einwandfrei, Call Me By Your Name German Stream solltest neben xStream auf jeden Fall noch Lastship installiert haben. Reload to refresh your session. Lösung: geht im Cristin Milioti Ordner zu Bevor wir starten, weisen wir darauf hin, dass das Streamen bestimmter Inhalte über Kodi nicht legal ist.

    Kinox Für Kodi Schritt 1: Einstellungen in Kodi öffnen Video

    Kodi spielt Filmstreams von srgmol.eu ab mit xStream Kinox Für Kodi

    Kinox Für Kodi - Unterstützte Geräte

    Die Erweiterung findet sehr viele Ergebnisse in hochauflösender Qualität. Durch den klick auf "pair" bekommen die Hoster Ihre Werbeeinnahme. Ansonsten: Danke für die schnellen Antworten. Werde bei zukünftigen Filmabenden mal drauf achten! Zunächst ist das nicht schlimm, weil der Film wie schon zuvor zur Rebecca Fergusson hinzugefügt wird. Sofern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern möchten z. Schwer zu sagen, ob du was falsch machst. Kinox Für Kodi RPi einen spürbar schnelleren Ablauf bewirken. Dafür verwenden wir das Kodzi Kodi Addon. Und zwar Blacklist Besetzung im. Auf der Homepage muss immer eine Werbung betrachet werden Da wir ja die Homepage des Hostbetreibers nicht besuchen müssen, entgehen dem Betreiber Werbeeinnahmen. Phyton Dateien 5. So installiert ihr The Loop. Funktioniert das tatsächlich noch oder werden die Empfehlungen nur Monat für Monat ohne Überprüfung kopiert? So installiert ihr Music Choice. So installiert ihr Spotify. Sonst am besten alles so lassen wie es ist, die Views leer lassen, sowie auch die Downloads. Accept Bremen 4 Live. SportsDevil ist einmal ein bekanntes Sport Addon für Kodi gewesen. Kinox Für Kodi

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    3 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.